Website erkunden

Abstimmung

Muss die Stadt Pripjat erhalten werden?:

32

Für den Staat existieren sie nicht: Die illegalen Bewohner der Tschernobyl-Sperrzone

Verlassene Gebäude und der Wind sind die einzigen Zeugen, die in der ukrainischen Stadt Prypjat nach dem Atomunfall im Kernkraftwerk Tschernobyl geblieben sind. Die Stadt scheint totenstill zu sein, aber tatsächlich leben dort auf eigenes Risiko Einsiedler, und es ist sogar möglich, eine Reise in die Sperrzone zu unternehmen.